Menü

Verkleinerung der Nasenmuschel bei Nasenmuschelhyperplasie (zu große Nasenmuscheln)

Neben einer Nasenscheidewandverkrümmung sind vergrößerte Nasenmuscheln eine weitere Ursache für eine Nasenatmungsbehinderung. Diese sind mit Nasenschleimhaut überzogene Knochenlamellen, die von der seitlichen Nasenwand in die Nasenhaupthöhle ragen.

Insgesamt besitzen wir 6 Nasenmuscheln in der Nasenhaupthöhle (jeweils eine untere, eine mittlere sowie eine obere). Diese sind verantwortlich für die Befeuchtung, die Erwärmung und der Reinigung der Atemluft. Sind die Muscheln vergrößert, treten Probleme bei der Nasenatmung auf. Die Betroffenen haben ständig das Gefühl, ihre Nase sei verstopft. Die Nasenatmung kann auf einer, auf beiden Seiten oder wechselseitig beeinträchtigt sein.  Eine Nasenmuschelhyperplasie kann verschiedene Ursachen haben, zum Beispiel den übermäßigen Gebrauch von Nasenspray oder –tropfen mit einem abschwellenden Wirkstoff. Ein chronischer allergischer Schnupfen kann ebenfalls der Auslöser sein. Häufig tritt eine Nasenmuschelhyperplasie zusammen mit einer chronischen Nebenhöhlenentzündung auf.

Im Rahmen der Nasenmuschelverkleinerung werden mit einem Laser Linien auf der unteren Nasenmuschel eingebrannt, durch diese lokale Hitzewirkung kommt es zur Schrumpfung der Nasenmuschel mit einer daraus resultierenden verbesserten Nasenatmung.

Sprechzeiten

icon-sprechzeiten

Sprechzeiten

montags:
8.30 – 12.30 Uhr, 14.00 – 17.30 Uhr
dienstags und donnerstags:
8.30 – 12.30 Uhr
mittwochs:
10.30 – 14.30 Uhr, 16.00 – 20.00 Uhr
freitags:
7.30 – 11.30 Uhr, 13.00 – 15.00 Uhr

Termin vereinbaren

icon-termin

Termin vereinbaren

Sie erreichen uns telefonisch unter
08158 – 8036
oder per E-Mail unter
info@hno-tutzing.de

Alternativ nutzen Sie gerne auch unser Kontaktformular >

Hier finden Sie uns

icon-adresse

Hier finden Sie uns

Hauptstraße 45
82327 Tutzing
(am Starnberger See)

Anfahrtsbeschreibung >

Abwesenheit / Urlaub

icon-notiz

Abwesenheit

Am Freitag, den 21. Juni ist die Praxis geschlossen.

Rezepte

icon-rezept

Rezepte

Sofern Sie ein regelmäßiger Patient in unserer Praxis sind und Wiederholungsrezepte benötigen, können Sie diese bei uns telefonisch bestellen: 08158 – 8036

Ärztlicher Notdienst

icon-notdienst

Ärztlicher Notdienst

Den Ärztlichen Bereitschaftsdienst Bayern erreichen Sie unter der Telefonnummer: 116 117

(kostenfreie bundesweite Bereitschaftsnummer)